Sackgasse
Kurzfilm aus dem Jahr 2017

Übersicht

technische Details
TitelSackgasse
GenreKurzfilm
Länge7:55
Produktionsjahr2017
ProduktionsortMünchberg
AuflösungFHD (21:9)
KameraPanasonic GH4
Cast
PolizistinDominique Marquet
PolizistSteffen Merkel
EliasMarius Bloß
Kumpel 1Gilian Offial
Kumpel 2Timo Rauh
Crew
nach einer Kurzgeschichte vonKari Hennig
RegieKonstantin Agel
Buch/Kamera/PostPhilipp Jahn
SettonYannick Lang
SettonVictor Fischer
AufnahmeleitungHannah Eul
AufnahmeleitungLara Reichel
AufnahmeleitungYannick Lang
KameraassistenzLukas Weigmann
KameraassistenzTimo Rauh
TechnikLucas Krauß
TechnikAndré Kienzle
TechnikNiklas Jahn
KlappeAdrian Roßner
Colour GradingLukas Weigmann
m
Colour GradingPhilipp Jahn
Tonschnitt (Stimmen)Yannick Lang
Tonschnitt (Geräusche)Philipp Jahn
NachvertonungPhilipp Jahn
NachvertonungYannick Lang
NachvertonungKonstantin Agel
RequisiteJannik Metz
RequisiteHannah Eul
MaskeRenate Merkel
FunkstimmeThomas Agel
Fotografie & Making-ofJonas Wiede
CateringChristiane Jahn
CateringThomas Jahn
CateringHeike Eul

Wovon handelt der Film?

Die Polizisten Sarah und Benno sind auf Streife und werden auf drei kiffende Jugendliche aufmerksam. Als Sarah einen der Kiffer bis in ein stillgelegtes Fabrikgelände verfolgt, merkt sie, dass der Junge ihr Sohn ist. Nun haben die beiden ein ernsthaftes Problem.

Behind The Scenes

Die Location

Als Hauptdrehort haben wir ein leerstehendes Fabrikgelände ausgewählt. Zusammen mit dem Regenwetter während des Drehs, das zwar unangenehm für Mensch und Technik war, aber viel zur Stimmung des Films beigetragen hat, konnten wir so eine perfekte Welt für unsere Geschichte schaffen. Kleinere Szenen haben wir außerdem auf dem Dachboden des Münchberger Bürgerzentrums und auf dem Schützenplatz gedreht.

Außenansicht

Die Location von außen...

Innenräume

... und von innen

Der Dreh

An einem Nachmittag und zwei Tagen, an denen wir jeweils mehr als 10 Stunden mit Drehen beschäftigt waren, konnten wir alle Szenen einfangen. Im Anschluss haben wir dann den kompletten Film nachvertont, was zwar von Anfang an geplant war, aber durch das schlechte Wetter und die dadurch entstehenden Geräusche auch notwendig wurde. Zusammen mit den Darstellern und einem Rohschnitt des Films verbrachten wir noch einige Stunden im Tonstudio des Kreisjugendrings in Konradsreuth.

Crew

Die Crew bei der Arbeit

Philipp an der Kamera© Kari Hennig

Philipp an der Kamera

© Kari HennigKlappe

Hannah mit der Klappe

© Kari HennigTonteam

Yannick und Lara mit dem Tonequipment