Zusammen durch die Zeit
Filmprojekt mit dem Gymnasium Münchberg

Übersicht

technische Details
TitelZusammen durch die Zeit
GenreKurzfilm
Länge14:04
Produktionsjahr2012
ProduktionsortMünchberg
Crew
OrganisationHugo Singer
Kamera & TonNiklas Köhler
Kamera & TonFabian Tatai
Kamera & TonPhilipp Jahn
SchnittKari Hennig
DarstellerKlasse 5d

Kurz­zusammen­fassung

Wie hart das Schulleben früher gewesen ist erleben die Schüler der Klasse 5d am eigenen Leib. Durch einen Unfall im Deutschunterricht werden sie von einem Zeitstrudel direkt in die Vergangenheit katapultiert! Um zurückzukehren hilft nur eins: Die Kinder müssen zusammenhalten. Doch das ist gar nicht so leicht, denn die andere Hälfte der Klasse ist in der Zukunft gelandet. Und dort herrschen ganz andere Gesetze …

Behind The Scenes

Hintergrund

"Zusammen durch die Zeit" erzählt die Geschichte von zwei Schulkindern, die Außenseiter in ihrer Klasse sind. Während des Unterrichts wird die Klasse plötzlich geteilt. Ein Teil findet sich in einem altmodischen Klassenzimmer inklusive Kaiserporträt wieder, und wird vom Schulmeister aufgefordert, zur Nagelkontrolle die Finger auf den Tisch zu legen und danach zu Ehren des kaiserlichen Geburtstages ein Lied zu singen. Die zweite Hälfte der Klasse ist dagegen in einem futuristischen Unterrichtsraum gelandet und wird vom Roboterlehrer aufgefordert, die Wissenstransmitter aufzubehalten. Die Kinder schmieden einen Plan um zu entkommen, sind dazu aber auf die Mithilfe aller angewiesen - auch die der Außenseiter, die aber viel lieber in ihren neuen Zeitebenen bleiben würden. Schließlich gelingt es den Schülerinnen und Schülern, sich zu versöhnen und in die Gegenwart zurückzukehren.

Vergangenheit

Unterricht in der Vergangenheit

Zukunft

Roboterlehrer in der Zukunft

Dreharbeiten

Gedreht wurde der Film teils im Gymnasium Münchberg und teils im Schulmuseum Selbitz. Darsteller und Technikassistenten waren Schüler der 5d, der Ganztagsklasse des Gymnasiums. Unterstützt wurden wir außerdem vom Forchheimer Kameramann und Filmemacher Kari Hennig.

Dreharbeiten

Dreh im Gymnasium Münchberg

Schulmuseum

Außenansicht des Schulmuseums

Auszeichnungen

Mit "Zusammen durch die Zeit" konnten wir den vom Münchner Medien Club verliehenen Kinder-Medien-Preis "Weißer Elefant" in der Kategorie "Einreichungen bis 6. Klasse" gewinnen. Neben der Statue eines Elefanten konnten wir uns über ein Preisgeld in Höhe von 1000€ freuen.